Fuchspfad – Ortswanderung Rotensol

Folgen Sie den Spuren des Fuchses auf unserem Fuchspfad durch Rotensol.

Folgen Sie den Spuren des Fuchses auf unserem Fuchspfad durch Rotensol.

Folgen Sie den Spuren des Fuchses auf unserem Fuchspfad durch Rotensol.

Folgen Sie den Spuren des Fuchses auf unserem Fuchspfad durch Rotensol.

Einst waren die heute zu Bad Herrenalb gehörenden Bergdörfer Rotensol und Neusatz nur mühsam über einen einfachen Waldweg zu erreichen.

Wie Fuchs und Hase

Oft waren die beiden Dörfer deshalb als Orte verschrien, an denen sich "Fuchs und Hase Gute Nacht sagen". So kam es dazu, dass die Neusätzer im Volksmund schon bald als "Hasen" und die Rotensoler als "Füchse" bezeichnet wurden. Der als besonders cleveres Tierchen bekannte Fuchs führt heute die Besucher durch Rotensol.

Der Start ist am Dorfplatz. Von dort geht es auf Entdeckungsreise durch den Ort. Dabei erfährt man nebenbei Aktuelles, Wissenswertes und Historisches aus der Dorfgeschichte. Die Gesamtlänge der Tour im Dorf beträgt 2,5 km. Wer den Pfad einschließlich der Station im Dobeltal läuft, kann mit einer Wegstrecke von insgesamt 7 km rechnen.