Familienbesucher

Familienbesucherinnen

Familienbesucherinnen

Familienbesucherinnen

Familienbesucherinnen

Die Stadt Bad Herrenalb versteht sich als kinder- und familienfreundliche Kommune. Auch die jüngsten Bad Herrenalber sollen sich sofort in der Kommune wohlfühlen. Wir möchten daher die neugeborenen Bürger persönlich und mit einem kleinen Geschenk willkommen heißen. Eine „Familienbesucherin“ wird die jungen Familien aufsuchen und den Eltern eine Unterstützung bieten in allen Fragen, die sich in der ersten Zeit mit einem Kind stellen.

  • Welche Angebote gibt es für Säuglinge und Kleinkinder in unserer Stadt?
  • Wo finde ich Kontakt zu anderen Eltern?
  • Welche Betreuungsangebote gibt es?
  • Entwickelt sich mein Kind richtig?
  • An wen kann ich mich wenden, wenn ich erschöpft bin und Hilfe brauche?

Ablauf

Wie kommt es zu einem Besuch? In dem Begrüßungsschreiben des Bürgermeisters, das jede Familie mit einem neugeborenen Kind erhält, wird ein Besuchstermin angeboten. Alle Familien haben so die Möglichkeit, diesen individuellen Besuch zu nutzen, ohne ihn beantragen zu müssen. Sollte dieser einmalige Termin auf Ihren Wunsch hin verschoben werden oder kein Interesse bestehen, genügt ein Anruf.

Frau Tanja Appel besucht als „Familienbesucherin“ die Eltern und den Nachwuchs. Sie wird für alle Fragen vor Ort ein offenes Ohr haben, auftretende Fragen beantworten und behilflich sein bei der Suche nach einem passenden Angebot oder einer richtigen Anlaufstelle in der Stadt oder im Landkreis.