Das besondere Theater

Das Sommernachtstheater Bad Herren­alb entstand anlässlich des 850-jähri­gen Klosterjubiläums im Jahre 1999. Seither inszeniert ein engagiertes Amateurtheater unter professioneller Betreuung Stücke an verschiedenen elementaren Spielorten und zeigt dabei hohes Niveau. Neben der schauspielerischen Arbeit legt das Theater besonderen Wert auf eine harmonische Einheit von Kulisse, Stück, Bühnenbild, Kostümen und einer ausgefeilten Lichteinstellung.

Theater­programm 2020

Leider kann das Sommernachtstheater dieses Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Bleiben Sie aber gespannt, in Planung ist eine Live-Hörspielversion von „Arsen und Spitzenhäubchen“ und eine „Warm-Up“-Vorstellung des Familienstückes „Die Prinzessin auf der Erbse“ im Kurhaus während des Bad Herrenalber Winterzaubers – Kultur in Kooperation mit dem Sommernachtstheater Bad Herrenalb.

Aufführungen 2020

Tickets & Informationen

Tickets im Vorverkauf sind erhältlich bei der Tourist-Info Bad Herrenalb, sowie bei allen bekannten reservix-Vorverkaufsstellen.

Rückblick

Was zunächst als einmaliges Ereignis vorgesehen war, entwickelte sich zu einem alljährlichen Kulturevent mit immer wechselnden Spielorten im Albtal. Gestartet hat das heutige Sommernachtstheater mit einer einst speziell für Bad Herrenalb geschriebenen Trilogie. Ab 2002 folgten dann Inszenierungen verschiedener Stücke bekannter Autoren, von den jeweiligen Regisseuren auf die wechselnden Spielorte und deren Besonderheiten abgestimmt.

Newsletter

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben und über alle Neuigkeiten rund um das Bad Herrenalber Sommernachtstheater informiert werden? Gern können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden. Bitte beachten Sie, dass Sie uns damit berechtigen, Ihnen Informationen zum Sommernachtstheater per Mail zukommen zu lassen. Der Newsletter kann jederzeit wieder abgemeldet werden!