Die Kurpromenade ist wieder geöffnet

Die neue Kurpromenade

Die neue Kurpromenade

Die neue Kurpromenade

Die neue Kurpromenade

05. Aug 2016

Die Sanierung des Stadtkerns für die Gartenschau 2017 hat die Innenstadt in den vergangenen zwölf Monaten gründlich verändert. Die Ortsdurchfahrt zeigt sich auf einer Länge von rund 600 Metern runderneuert.

Letztes Teilstück am Rathaus fertiggestellt

Vom 27. bis 30. Juli 2016 asphaltierten die Arbeiter das letzte Teilstück von der Kreuzung Bahnhofstraße/Bleichweg bis zum Kreisverkehr am Rathaus. Unter der Kurpromenade erneuerten sie sämtliche Leitungen – darunter  Gas, Abwasser, Wasser sowie Strom. Das vorsorglich verlegte Leerkabel dient einem zukünftigen Breitbandausbau.

Durch den Versatz der Fahrbahn in Richtung Kurpark entstand eine moderne Fußgängerpromenade, die den Innenstadtbereich nachhaltig aufwertet. Mit 32 geschäftsnahen Parkbuchten, Fußgängerinseln und barrierefreien Bushaltestellen wurde Bad Herrenalb für alle attraktiver. Auch für Radfahrer, die zukünftig einen Fahrradangebotsstreifen vorfinden.

Die Arbeiten am Gehweg der Kurpromenade enden zum September 2016. Das Land Baden-Württemberg fördert die Baumaßnahmen im Stadtkern im Rahmen eines Sanierungsprogrammes.