Tourismus und Stadtmarketing zieht positives Inventa-Fazit

Familie Pfenningsdorf aus Karlsruhe informiert sich über das Herrenalber Osterprogramm. © Tourismus und Stadtmarketing

Familie Pfenningsdorf aus Karlsruhe informiert sich über das Herrenalber Osterprogramm. © Tourismus und Stadtmarketing

Familie Pfenningsdorf aus Karlsruhe informiert sich über das Herrenalber Osterprogramm. © Tourismus und Stadtmarketing

Familie Pfenningsdorf aus Karlsruhe informiert sich über das Herrenalber Osterprogramm. © Tourismus und Stadtmarketing

18. Mär 2019

Bad Herrenalb beliebtes Ausflugsziel in der Region

Für viele Inventa-Besucher zählt Bad Herrenalb zu den beliebtesten Ausflugszielen in der Region. Dieses Fazit zog Christa Sagawe vom Eigenbetrieb Tourismus und Stadtmarketing nach zahlreichen Gesprächen an dem gut besuchten Stand. 

Besonders groß war das Interesse an den Naturerlebnisangeboten und den Kulturveranstaltungen wie dem Sommernachtstheater. Ein beliebtes Thema am Stand war zudem die zurückliegende Gartenschau. „Beim Thema Garten denken die meisten immer noch sofort an Bad Herrenalb“, erklärte Christa Sagawe. „Viele Standbesucher haben sich deshalb darüber gefreut, dass wir mit dem Gartenmarkt ‚petite FLEUR‘ am ersten Pfingstwochenende das Gartenschau-Feeling ein Stück weit wieder aufleben lassen.“

Im Fokus bei Familien stand während der Inventa besonders das Herrenalber Osterprogram am 21. April mit dem großen Ostereiersuchen und der anschließenden Osterrallye im Kurpark, an der der Osterhase persönlich teilnimmt. „Durch solche Angebote werden wir immer mehr als kinderfreundliches Ausflugsziel wahrgenommen“ so Christa Sagawe abschließend. „Das freut uns natürlich ganz besonders.“