Klostergartenfest der IG Gartenschau am Muttertag

Fleißige Herzensmaler im Kindergarten Bernbach. Unterstützend dabei sind Leiterin Kathrin Pfeiffer (l.) und Erzieherin Conny Bartholomä. © Tourismus und Stadtmarketing

Fleißige Herzensmaler im Kindergarten Bernbach. Unterstützend dabei sind Leiterin Kathrin Pfeiffer (l.) und Erzieherin Conny Bartholomä. © Tourismus und Stadtmarketing

Fleißige Herzensmaler im Kindergarten Bernbach. Unterstützend dabei sind Leiterin Kathrin Pfeiffer (l.) und Erzieherin Conny Bartholomä. © Tourismus und Stadtmarketing

Fleißige Herzensmaler im Kindergarten Bernbach. Unterstützend dabei sind Leiterin Kathrin Pfeiffer (l.) und Erzieherin Conny Bartholomä. © Tourismus und Stadtmarketing

08. Mai 2019

Herrenalber Kinder bemalen 100 Holzherzen für ihre Mütter

100 liebevoll bemalte Holzherzen werden am Sonntag, den 12. Mai den Herrenalber Klostergarten schmücken. Gestaltet wurden die Herzen als „Dankeschön“ von den Kindern aller Herrenalber Kindergärten an ihre Mütter, die natürlich zum Klostergartenfest eingeladen sind, um sich „ihr“ ganz persönliches Herz abzuholen.

Freuen können sich die kleinen und großen Besucher auf dem vom Bürgerprojekt „Klostergarten“ organisiertem Fest von 14 Uhr bis 18 Uhr außerdem auf ein unterhaltsames Kinderprogramm mit Hüpfburg sowie Kaffee, Kuchen und leckere Snacks. Gegen 15 Uhr tritt die Kindertrachtengruppe des Schwarzwaldvereins Bad Herrenalb auf und präsentiert regionale Tänze. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von der Band „Coffee To Go“.

Willkommen sind natürlich auch Familien, deren Kinder keinen Kindergarten besuchen. Damit auch deren Mütter etwas Schönes zum Muttertag bekommen, können die Kinder während des Festes Holzblumen bemalen, die dann für fünf Euro (vier Euro Materialkosten plus ein Euro Spende für die IG Gartenschau) erworben werden können. Der Erlös der Veranstaltung kommt vollständig der IG zugute.