Bad Herrenalb für Kur-Gäste

Informationen in Leichter Sprache

Auf dieser Seite erfahren Sie:

Klicken Sie auf einen Link,
um mehr über den Bereich zu lesen.

Kur-Ort Bad Herrenalb

Bad Herrenalb ist ein Kur-Ort.
Das heißt, man kann hier eine Kur machen.
Eine Kur machen Menschen, wenn sie krank sind.

Sie gehen dann in eine Klinik. Oder ein Kur-Zentrum.
Dort arbeiten Menschen, die Kranken helfen.
Sie helfen Kranken, gesund zu werden.
Sie zeigen Kranken,
wie man mit einer Krankheit lebt,
die nicht mehr weg geht.

In Bad Herrenalb machen Menschen eine Kur, wenn sie:

  • Probleme mit dem Rücken haben
  • Probleme beim Laufen haben
  • Probleme mit Schmerzen in Knochen haben
  • Ein krankes Herz haben
  • Probleme mit der Seele haben

Wenn Sie eine Kur brauchen,
sprechen Sie mit Ihrem Arzt.
Er kann Ihnen eine Kur verschreiben.
Oder Ihnen sagen, was Sie tun müssen,
wenn Sie eine Kur machen wollen.

Zurück nach oben

Gesunde Luft

Bad Herrenalb hat ein sehr gesundes Klima.
Das heißt, die Luft ist hier sehr gut.
Es ist kein Staub in der Luft.
Es ist kein Umwelt-Schmutz in der Luft.

Gute Luft kann helfen, gesund zu werden.
Deshalb ist es gut, hier spazieren zu gehen.
Oder im Park zu sitzen und tief zu atmen.

Die Luft wird sehr oft geprüft.
Das machen Experten für Luft und Klima.
Nur wenn die Luft wirklich gut ist
darf Bad Herrenalb sich Luft-Kur-Ort nennen.

Zurück nach oben

Gesundes Wasser

Bad Herrenalb hat auch sehr gutes Wasser.
Das gute Wasser nennt man Heil-Wasser.

Heil-Wasser trinken

Das Heil-Wasser kann man trinken.
Es ist gut für den Bauch.

Wenn Sie Heil-Wasser trinken wollen,
gehen Sie in das Kur-Haus.
Im Kur-Haus gibt es einen Trink-Brunnen.
In dem Brunnen ist das Heil-Wasser.
Es gibt Becher zum Trinken.
Das kostet kein Geld.

Das Kurhaus ist im Kurpark.
Die Adresse ist Kur-Promenade 8.

Der Trink-Brunnen ist offen:

Dienstag bis Sonntag
von 10 Uhr morgens bis 6 Uhr abends.
Montags ist der Brunnen geschlossen.

Zurück nach oben

Im Heil-Wasser baden

Man kann im Heil-Wasser baden.
Das ist gut für die Knochen.
Also für den Rücken und die Arme und die Beine. 

Wenn Sie im Heil-Wasser baden wollen,
gehen Sie in die Sieben-Täler Therme.

Die Sieben-Täler Therme ist
ein großes Schwimm-Bad.
Man kann drinnen schwimmen
und draussen.
Dort gibt es auch eine Sauna.
Und ein Dampf-Bad.

Sauna und Dampf-Bad
sind auch sehr gesund.

Die Sieben-Täler Therme ist in der
Schweizer Wiese 9.

Es gibt dort einen großen Parkplatz.
Auch die Stadtbahn fährt da hin.

Man kann dort anrufen und fragen,
ob die Therme offen hat.
Die Telefon-Nummer ist 07083 925 90.

Zurück nach oben