Wilde kulinarische Herbstschätze

Kulinarik aus der heimischen Natur. © Daniela Schneider

Kulinarik aus der heimischen Natur. © Daniela Schneider

Kulinarik aus der heimischen Natur. © Daniela Schneider

Kulinarik aus der heimischen Natur. © Daniela Schneider

Mit Naturpädagogin Daniela Schneider.

Freuen Sie sich auf erstaunliche Infos zu herbstlichen essbaren Wildpflanzen und Bäumen, die sich als Vitalstoffschätze für uns zeigen. Erleben und verkosten Sie u.a. die heimische Vitamin C Königin, die selbst Zitrusfrüchte locker übertrumpft und den sehr vitalstoffhaltigen "Wald- und Wiesenkaviar". Genießen Sie von der Kursleiterin zubereitete Waldpralinen und kitzeln Sie Ihren Gaumen mit gesundheitsförderndem Eichelkaffee.
Damit das Erlebte und Gehörte nachgelesen werden kann, stellt die Kursleiterin online Unterlagen zur Verfügung.

Dauer: 3 Stunden
Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
Kosten: 16,50 EUR pro Person
Treffpunkt: Eingang Kurhaus Bad Herrenalb
Strecke: 3 km
Anspruch: leicht
Tipp: Bitte auf gutes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung achten, Getränke und Sitzunterlage mitbringen

Stornierung von Führungen:
Im Rücktrittsfall einer zu einer Führung angemeldeten Person werden folgende Entschädigungen fällig:

  • Absagen bis zwei Tage vor Führungsbeginn: kostenfrei
  • Bei Absage einen Tag vor der Führung und am Tag der Führung: 50 % des Preises
  • Bei Nichterscheinen: 100 % des Preises

Weitere Termine, Anmeldung oder individuelle Führungsanfragen unter:
Tourist-Info Bad Herrenalb
info@badherrenalb.de oder 07083 / 5005 55
Anmeldung unbedingt erforderlich!