Goldwaschen in der Alb

Goldaussiebung auf dem Waschbrett ©Rick Eichner

Goldaussiebung auf dem Waschbrett ©Rick Eichner

Goldaussiebung auf dem Waschbrett ©Rick Eichner

Goldaussiebung auf dem Waschbrett ©Rick Eichner

Aufgrund der aktuellen Gefährdungslage durch das Corona-Virus hat die Stadt Bad Herrenalb für die Monate März und April alle städtischen Veranstaltungen abgesagt.

In der Alb wird das Goldwaschen mit Diplom-Geologe Michael Leopold zu einem einmaligen Erlebnis.

Tauchen Sie ein in die spannende Geschichte der Goldwäscherei und lernen Sie den Gebrauch von Waschbänken und Waschpfannen kennen. Gegen Ende des Tages können alle Teilnehmer ihr selbst gewaschenes Gold sowie eine Goldwäscher-Urkunde mit nach Hause nehmen.

Dauer: 3-3,5 Stunden
Mindesteilnehmerzahl: 5 Personen, Maximal 20 Personen
Kosten: 13,00 EUR pro Person
Treffpunkt: Campingplatz "Adventure World", Schwimmbadstraße 29
Tipp: Bitte Gummistiefel und Getränke mitbringen.

Stornierung von Führungen:
Im Rücktrittsfall einer zu einer Führung angemeldeten Person werden folgende Entschädigungen fällig:

  • Absagen bis zwei Tage vor Führungsbeginn: kostenfrei
  • Bei Absage einen Tag vor der Führung und am Tag der Führung: 50 % des Preises
  • Bei Nichterscheinen: 100 % des Preises

Weitere Termine, Anmeldung oder individuelle Führungsanfragen unter:
Tourist-Info Bad Herrenalb
info@badherrenalb.de oder 07083 / 5005 55
Anmeldung unbedingt erforderlich!