Führung „Wildes Albtal – im Frühling“

Glasklares Wasser, einmalige Landschaften und die Geschichte des wildromantischen Albtals stehen bei dieser Tour im Vordergrund. Bild: Tourismusgemeinschaft Albtal Plus e.V./Fotograf Matthias Hangst

Glasklares Wasser, einmalige Landschaften und die Geschichte des wildromantischen Albtals stehen bei dieser Tour im Vordergrund. Bild: Tourismusgemeinschaft Albtal Plus e.V./Fotograf Matthias Hangst

Glasklares Wasser, einmalige Landschaften und die Geschichte des wildromantischen Albtals stehen bei dieser Tour im Vordergrund. Bild: Tourismusgemeinschaft Albtal Plus e.V./Fotograf Matthias Hangst

Glasklares Wasser, einmalige Landschaften und die Geschichte des wildromantischen Albtals stehen bei dieser Tour im Vordergrund. Bild: Tourismusgemeinschaft Albtal Plus e.V./Fotograf Matthias Hangst

Glasklares Wasser, Natur zum Anfassen, Geologie und Geschichte des wildromantischen Albtals stehen bei dieser facettenreichen Tour am 6. April um 13:00 Uhr mit Schwarzwald Guide Monika Amann im Vordergrund.

Entlang der Alb, teils auf schmalen Pfaden und abseits der üblichen Routen bietet sich den Teilnehmern eine sich stetig verändernde Landschaft. Besonderheiten am Wegesrand, versteckte Zeitzeugen, enge Schluchten, romantische Seitentäler, mystische Felsformationen und artenreiche Wald- und Bachwiesen zeugen ein ums andere Mal von den Besonderheiten der Natur.

Treffpunkt ist am Wanderparkplatz beim Friedhof Bad Herrenalb. Die Tour dauert ca. drei Stunden und kostet 6,00 € pro Person. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Auf Anfrage gibt es dieses Angebot auch für Gruppen.