Acura Fachklinik Falkenburg

Die Fachklinik Falkenburg ist auf kardiologische, angiologische und orthopädische Rehabilitation spezialisiert.

Wir rehabilitieren Patienten im Bereich Kardiologie / Angiologie u.a.:

  • nach Herzinfarkt mit und ohne interventionellem Eingriff (PTCA/Stent)
  • nach aortokoronarem Bypass
  • nach Schrittmacher- bzw. ICD-Implantation
  • bei Herzinsuffizienz (ischämisch/Kardiomyopathie)
  • nach Herzklappenersatz
  • mit Herzrhythmusstörungen
  • nach Implantation eines linksventrikulären Unterstützungssystems (LVAD)
  • im angiologischen Bereich nach Operation der großen Gefäße
  • mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit
  • nach TEA und Operation der Arteria carotis
  • nach Lungenembolie und tiefer Venenthrombose
  • mit primärem oder sekundärem Lymphödem

In der orthopädischen Abteilung der Rehaklinik liegen die Schwerpunkte in Diagnose, Behandlung, Therapie und Anschlussheilbehandlung bei: 

  • degenerativen Erkrankungen der Stütz- und Bewegungsorgane
  • postoperativen Weiter- bzw. Nachbehandlung nach orthopädischen Operationen, Bandscheibenoperationen, korrigierenden Gelenkeingriffen, endoprothetischem Gelenkersatz
  • chronischen Schmerzsyndromen
  • Weiterbehandlung nach Unfallverletzungen, Sportverletzungen an den Stütz- und Bewegungsorganen
  • entzündlichen rheumatischen Erkrankungen der Wirbelsäule und Gelenke nach Abklingen der akuten Phase bei chronischer Polyarthritis, Morbus Bechterew
  • Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis
  • Folgezustand nach Verlust einer Extremität
  • Osteoporose
  • Prothesengebrauchs- und Gehschulung bei ober- bzw. unterschenkelamputierten Patienten