vhs-Programm für Herbst und Winter 2019/2020 ab sofort erhältlich

Das neue vhs-Programm ist ab sofort an vielen Auslagestellen in Bad Herrenalb erhältlich. © Tourismus und Stadtmarketing

Das neue vhs-Programm ist ab sofort an vielen Auslagestellen in Bad Herrenalb erhältlich. © Tourismus und Stadtmarketing

Das neue vhs-Programm ist ab sofort an vielen Auslagestellen in Bad Herrenalb erhältlich. © Tourismus und Stadtmarketing

Das neue vhs-Programm ist ab sofort an vielen Auslagestellen in Bad Herrenalb erhältlich. © Tourismus und Stadtmarketing

24. Jul 2019

Bad Herrenalb. Das kostenlose Programm der Volkshochschule für das Herbst- und Wintersemester 2019/2020 ist ab sofort im Rathaus und vielen weiteren Auslagestellen in Bad Herrenalb erhältlich.

Neben dem umfangreichen Bestandsangebot hält das neue Programm im regionalen vhs-Verbund der Gemeinden Bad Herrenalb, Malsch, Marxzell und Rheinstetten zudem einige besondere Veranstaltungen bereit. Diese werden im Rahmen interkommunaler Zusammenarbeit von den Leitungen der jeweiligen vhs-Außenstellen gemeinsam angeboten, um der Bevölkerung wohnortnah ein möglichst breit gefächertes Weiterbildungsangebot machen zu können. Als Ergebnis können die Teilnehmer beispielsweise am 19. September den Chanson-Abend „Auf ein Neues!“ im Kurhaus Bad Herrenalb erleben und in Malsch am 21. September im Rahmen einer gemeinsam mit der AWO angebotenen Veranstaltung Wissenswertes zum Thema „Nachhaltigkeit“ erfahren. In Marxzell-Pfaffenrot wird am 23. Oktober mittels eines Lichtbildvortrags „Ein unterhaltsamer Abendspaziergang durch Rom“ geboten.

Die vhs im Landkreis Karlsruhe feiert wie viele weitere Volkshochschulen bundesweit im kommenden Herbst/Winter unter dem Motto „zusammenleben. zusammenhalten.“ das 100-jährige Bestehen der Volkshochschulen in Deutschland. Hierzu wird am 20. September im Schulzentrum Rheinstetten-Mörsch ab 17 Uhr eine „Lange Nacht der vhs“ veranstaltet, bei der ein kleiner Einblick in die Vielseitigkeit des vhs-Programms gegeben wird. Umrahmt wird die Veranstaltung von einem Angebot an Getränken und Spezialitäten aus vhs-Kochkursen. Livemusik von Johannes Landhäußer und die Gelegenheit zum geselligen Austausch runden den Abend ab.

Für die rund 900 Kurse und Veranstaltungen aus den Bereichen Kultur/Gestalten, Gesundheit, Ernährung/Kochen, Sprachen, Politik/Gesellschaft/Umwelt, Berufliche Weiterbildung sowie „junge vhs“ (speziell für Kinder und Jugendliche) können sich Interessierte in der Tourist-Info oder telefonisch unter 07083-5005-48 anmelden. Das tagesaktuelle Programm kann online unter  www.vhs-karlsruhe-land.de eingesehen werden.