Stadtwerke spenden IG Gartenschau Steigrohr zur Wasserentnahme

Reinhold Rau (l.), Vorsitzender der IG Gartenschau, Wassermeister Stefan Nofer und Karina Herrmann, die Geschäftsführerin der Stadtwerke Bad Herrenalb, testen das neue Steigrohr.

Reinhold Rau (l.), Vorsitzender der IG Gartenschau, Wassermeister Stefan Nofer und Karina Herrmann, die Geschäftsführerin der Stadtwerke Bad Herrenalb, testen das neue Steigrohr.

Reinhold Rau (l.), Vorsitzender der IG Gartenschau, Wassermeister Stefan Nofer und Karina Herrmann, die Geschäftsführerin der Stadtwerke Bad Herrenalb, testen das neue Steigrohr.

Reinhold Rau (l.), Vorsitzender der IG Gartenschau, Wassermeister Stefan Nofer und Karina Herrmann, die Geschäftsführerin der Stadtwerke Bad Herrenalb, testen das neue Steigrohr.

05. Jul 2022

Reinhold Rau: „Enorme Arbeitserleichterung bei der Bewässerung“

Ein Steigrohr, mit dem Wasser aus den Hydranten im Kurpark entnommen werden kann, haben die Herrenalber Stadtwerke der IG Gartenschau gespendet. Damit wird den IG Mitgliedern künftig die Bewässerung der Bürgergärten im Kurpark deutlich erleichtert.

Die IG verfügt jetzt über zwei Steigrohre, so dass ab sofort zwei Gärten gleichzeitig bewässert werden können, ohne dass ein Pflegeteam darauf warten muss, dass das andere Team mit dem Gießen fertig ist. Zudem müssen die IG Mitglieder nicht mehr ständig von einem Garten zum anderen laufen, um das Wasser anzapfen zu können. Das sei besonders in der Sommerhitze eine enorme Arbeitserleichterung, wie Reinhold Rau, der Vorsitzende der IG Gartenschau erklärte. „Ich bedanke mich im Namen der IG Gartenschau ganz herzlich bei Karina Herrmann und Wassermeister Stefan Nofer für diese tolle Unterstützung. Beide haben das Problem erkannt und uns schnell und unbürokratisch geholfen.“

Die IG Gartenschau wurde 2017 noch während der Gartenschau gegründet und hat seitdem im Kurpark die Pflege des Fantasiegartens, des Dahliengartens, des Kleinen Kurgartens und des Treffpunkts Kirche sowie des Klostergartens im Klosterviertel ehrenamtlich übernommen.