Stadt Bad Herrenalb sagt alle Veranstaltungen im März und April ab

11. Mär 2020

Bad Herrenalb. Aufgrund der aktuellen Gefährdungslage durch das Corona-Virus hat die Stadt Bad Herrenalb für die Monate März und April alle städtischen Veranstaltungen abgesagt.

Für die in diesem Zeitraum angesetzten Konzerte werden aktuell Ausweichtermine gesucht, die rechtzeitig bekanntgegeben werden. Bereits gekaufte Konzertkarten behalten ihre Gültigkeit. 

Von der Absage ausgenommen sind lediglich geführte Wanderungen und Touren, die in der freien Natur stattfinden. Bei einer Teilnahme sind jedoch auch hier die grundsätzlichen Schutzmaßnahmen einzuhalten: Abstand zu Personen halten, keine Hände schütteln, Hände desinfizieren und öfter waschen sowie in Taschentücher oder Ellenbogen niesen und husten.

Zugleich spricht die Stadtverwaltung an die örtlichen Vereine und Gastronomiebetriebe die dringende Empfehlung aus, ebenfalls alle Veranstaltungen wie Feste, Konzerte, Jahreshauptversammlungen und Trainingseinheiten in geschlossenen Räumen abzusagen oder zu verschieben, bis sich die Situation entspannt hat.