Raus in die Natur – Herrenalber Führungen und Workshops im September

Beliebt bei Jung und Alt: Das „Goldwaschen in der Alb“. Am 22. September gibt es dazu eine weitere Gelegenheit.

Beliebt bei Jung und Alt: Das „Goldwaschen in der Alb“. Am 22. September gibt es dazu eine weitere Gelegenheit.

Beliebt bei Jung und Alt: Das „Goldwaschen in der Alb“. Am 22. September gibt es dazu eine weitere Gelegenheit.

Beliebt bei Jung und Alt: Das „Goldwaschen in der Alb“. Am 22. September gibt es dazu eine weitere Gelegenheit.

15. Sep 2021

Mit der geführten Wanderung „Von Bad Herrenalb ins ehemalige Klosterdorf Loffenau“ wird in der Siebentälerstadt die herbstliche Outdoor-Saison eingeläutet. Am Freitag, 17. September, dem diesjährigen „Tag des Wanderns“, geht es gemeinsam mit Schwarzwaldguide Monika Amann auf die rund 16 Kilometer lange Tour, in deren Verlauf gut 650 Höhenmeter zu bewältigen sind. Startpunkt ist die Tourist-Info auf dem Rathausplatz um 10 Uhr. Die Teilnahme kostet 15 Euro.

Gemeinsam mit Nicole Windus von der Heilpflanzenschule Nordschwarzwald lädt die IG Gartenschau am Sonntag, 19. September um 11 Uhr zum Workshop „Die Klosterapotheke“ in den Herrenalber Klostergarten ein. Die Teilnehmer entdecken faszinierendes Kräuterwissen, mit dem schon die Zisterzienser vielerlei Beschwerden kuriert haben. Die Kosten betragen acht Euro, im Preis inbegriffen ist ein Gläschen selbst hergestellter Hustenhonig.

Das „Goldwaschen in der Alb“ zählt zu den beliebtesten Outdoor-Angeboten in Herrenalb. Aufgrund der großen Nachfrage bietet Diplom-Geologe Michael Leopold am Mittwoch, 22. September einen Zusatztermin für große und kleine Goldwäscher an. Gelernt wird der Umgang mit den Wasch-Utensilien, bevor am Ende alle Teilnehmer ihr selbst gewaschenes Gold sowie eine Urkunde mit nach Hause nehmen können. Die Teilnahme kostet 13 Euro, Treffpunkt ist um 10 Uhr der Holzlagerplatz am Kreisverkehr in Richtung Karlsruhe. Wichtig: Gummistiefel mitbringen!

Zusammen mit Baumexperte Reinhold Nofer geht es am Freitag, 24. September auf eine spannende Spurensuche in die „Geheimnisvolle Welt der Bäume“. Dabei finden auch kuriose Begegnungen statt, beispielsweise mit der rund 200 Jahre alten „Wunderkiefer“ auf dem Torbogen des ehemaligen Paradieses. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor der Tourist-Info, die Teilnahme kostet fünf Euro.

Abwechslungsreich und informativ führt BUND Regionalgeschäftsführer Hartmut Weinrebe am Samstag, 25. September auf dem Qualitätsweg „Wildkatzen-Walderlebnis“ durch das Habitat des seltenen Raubtiers. Auf rund sechs Kilometern geht es vorbei an zehn Stationen, die Wissenswertes und Spannendes über die Wildkatze und ihren Lebensraum verraten. Treffpunkt ist um 10.45 Uhr an der Bushaltestelle Talwiese im Oberen Gaistal.

Der Herbst motiviert nicht nur Tiere zum Sammeln für den Winter, auch Menschen gönnen sich gerne den Natur-Genuss in der kalten Jahreszeit. Angeleitet von Kräuterexpertin Monika Amann entdecken die Teilnehmer der Führung „Faszination Wildkräuter – Früchte des Herbstes“ am Samstag, 25. September in Hecken und Sträuchern allerlei Köstlichkeiten und erhalten Tipps zur Haltbarmachung. Es gibt Kostproben und genug Zeit für einen intensiven Austausch in geselliger Runde. Los geht es um 14.30 Uhr am Eingang des Waldfreibades, die Kosten betragen 15 Euro.

Bei allen genannten Führungen und Workshops ist eine Anmeldung erforderlich. Diese kann telefonisch unter 07083 5005-55, per Mail an info@badherrenalb.de oder vor Ort in der Tourist-Info auf dem Rathausplatz vorgenommen werden. Mehr Infos zu diesen und weiteren Wanderungen gibt es auf www.badherrenalb.de/veranstaltungen.

Die Termine in der Übersicht:

Freitag, 17.09., 10 Uhr, Tourist-Info:

Geführte Wanderung „Von Bad Herrenalb ins ehemalige Klosterdorf Loffenau“

Sonntag, 19.09., 11 Uhr, Klostergarten:

Workshop „Die Klosterapotheke“

Mittwoch, 22.09., 10 Uhr, Holzlagerplatz:

Workshop „Goldwaschen in der Alb“

Freitag, 24.09, 14 Uhr, Tourist-Info:

Geführte Wanderung „Geheimnisvolle Welt der Bäume“

Samstag, 25.09., 10.45 Uhr, Bushaltestelle Talwiese:

Geführte Wanderung „Wildkatzen-Walderlebnis“

Samstag, 25.09., 14.30 Uhr, Eingang Waldfreibad

Geführte Wanderung/Workshop „Faszination Wildkräuter – Früchte des Herbstes“