Open-Air Kino im Kurpark: „Enkel für Anfänger“ am 24. Juli

Die Komödie „Enkel für Anfänger“ läuft am 24. Juli im Herrenalber Kurpark. © Studiocanal/Wolfgang Ennenbach

Die Komödie „Enkel für Anfänger“ läuft am 24. Juli im Herrenalber Kurpark. © Studiocanal/Wolfgang Ennenbach

Die Komödie „Enkel für Anfänger“ läuft am 24. Juli im Herrenalber Kurpark. © Studiocanal/Wolfgang Ennenbach

Die Komödie „Enkel für Anfänger“ läuft am 24. Juli im Herrenalber Kurpark. © Studiocanal/Wolfgang Ennenbach

23. Jul 2020

Bad Herrenalb. Mit der deutschen Komödie „Enkel für Anfänger“ wird das Open-Air-Kino im Herrenalber Kurpark am Freitag, 24. Juli, fortgesetzt. Beginn ist gegen 21 Uhr, nach Einbruch der Dämmerung.

Wie können Rentner ihren Alltag ohne Langeweile gestalten? Vor diesem Problem stehen die kinderlosen Karin (Maren Kroymann) und Gerhard (Heiner Lauterbach), denn auf Nordic Walking und ähnliche Seniorentypische Aktivitäten haben sie keine Lust. Sie lassen sich deshalb von ihrer Freundin Philippa (Barbara Sukowa) dazu überreden, sich als Leih-Oma und -Opa anzubieten. Ehe sie sich versehen, stecken Karin und Gerhard bis zum Hals in der Enkelbetreuung, ihre Wohnungen werden von tobenden Kindern auf den Kopf gestellt und dazu müssen sie sich noch mit übervorsichtigen Helikoptereltern und freiheitsliebenden Single-Müttern herumschlagen. Dennoch erleben sie dabei die aufregendste Zeit ihres Lebens…

Die Tickets sind für 8,50 Euro in der Tourist-Info, Rathausplatz 11 und an der Abendkasse erhältlich. Es gelten die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln.