Nachhaltigkeitstage in Bad Herrenalb

Die Infos zu den Nachhaltigkeitstagen liegen ab dem 19. September in der Herrenalber Tourist-Info aus.

Die Infos zu den Nachhaltigkeitstagen liegen ab dem 19. September in der Herrenalber Tourist-Info aus.

Die Infos zu den Nachhaltigkeitstagen liegen ab dem 19. September in der Herrenalber Tourist-Info aus.

Die Infos zu den Nachhaltigkeitstagen liegen ab dem 19. September in der Herrenalber Tourist-Info aus.

14. Sep 2022

Bad Herrenalb. „Jede Tat zählt“ lautet das Motto, unter dem in Baden-Württemberg vom 23. bis zum 26. September die diesjährigen Nachhaltigkeitstage stattfinden.

In Bad Herrenalb können sich Interessierte in der Tourist-Info darüber informieren, wie man als Familie oder Einzelperson zum Natur- und Klimaschutz beitragen kann, was nachhaltiges Reisen bedeutet und wie man im Alltag CO2 und Energie sparen kann.  Zudem können in der Tourist-Info, auch über die Nachhaltigkeitstage hinaus, Kerzenreste und alte Handys abgegeben werden.

Aber auch ganzjährig wird Nachhaltigkeit und Naturschutz in Bad Herrenalb großgeschrieben und das beginnt schon in den Kindergärten. In diesem Jahr haben Verwaltung und Gemeinderat den Grundstein für eine Zertifizierung der Bildungs- und Betreuungsstätten als Naturpark-Einrichtungen gelegt. In den Kindergärten wird außerdem anhand von Kräuter- und Gemüsebeeten, Bienenhotels und Nektar-Tankstellen für Insekten die Natur spielerisch erlebbar gemacht. Zudem ist die Stadt als nachhaltiges Reiseziel zertifiziert, trägt das Prädikat Fairtrade-Stadt und ist durch ihr Doppelprädikat Heilbad und Heilklimatischer Kurort dem Natur- und Klimaschutz besonders verpflichtet.

Die Broschüren der Nachhaltigkeitstage liegen zu den gewohnten Öffnungszeiten in der Herrenalber Tourist-Info aus.