Mit den Herrenalber Erlebnisführungen 2019 die Facetten der Natur entdecken

Auf der Erlebnisführung „Essbare Wildpflanzen – Unsere Superfoods vor der Haustür“ verkosten Wanderfreunde die Gaben der heimischen Natur. © Daniela Schneider

Auf der Erlebnisführung „Essbare Wildpflanzen – Unsere Superfoods vor der Haustür“ verkosten Wanderfreunde die Gaben der heimischen Natur. © Daniela Schneider

Auf der Erlebnisführung „Essbare Wildpflanzen – Unsere Superfoods vor der Haustür“ verkosten Wanderfreunde die Gaben der heimischen Natur. © Daniela Schneider

Auf der Erlebnisführung „Essbare Wildpflanzen – Unsere Superfoods vor der Haustür“ verkosten Wanderfreunde die Gaben der heimischen Natur. © Daniela Schneider

13. Feb 2019

Wandersaison beginnt am 19. Februar mit der „Vollmondwanderung“

Auch in diesem Jahr bietet der städtische Eigenbetrieb Tourismus und Stadtmarketing Wanderfreunden wieder ein buntes Programm an Erlebnisführungen mit außergewöhnlichen Natur- und Kulturhighlights.

Eröffnet wird die Wandersaison in Bad Herrenalb am 19. Februar mit der erstmalig angebotenen „Vollmondwanderung“. Mit Schwarzwald-Guide Monika Amann entdecken die Teilnehmer Stadt und Wald im Mondlicht und genießen die Faszination nächtlicher Stille. In dieser Nacht ist das Erlebnis besonders intensiv, weil sich der Mond an seinem erdnächsten Punkt befindet und als „Supermond“ größer am Himmel leuchtet, als ein normaler Vollmond.

Ebenfalls neu im Programm der Erlebnisführungen ist die von der Naturpädagogin Daniela Schneider geführte Wanderung „Essbare Wildpflanzen – Unsere Superfoods vor der Haustür“ am 8. Juni. Die Teilnehmer erhalten Einblicke in die gesundheitsfördernden Aspekte der heimischen Wildpflanzen und verkosten unterwegs bunte Blütenhäppchen.

Schwarzwald-Guide Herbert Krempel lädt in diesem Herbst erstmalig zur „Wildführung mit dem Jäger“ ein. Am idyllischen Dobelbach entlang geht es bis zum Wildgehege, wo das Rotwild unter fachkundiger Führung beobachtet und spannenden Fakten rund um den Hirsch und seinen Lebensraum auf den Grund gegangen wird.

Weiterhin im Programm sind die beliebten Herrenalber Führungen durch das historische Klosterviertel, die Nachtwächterwanderungen, die Führungen in die „Geheimnisvolle Welt der Bäume“, das „Waldbaden“, Erkundungen des Qualitätswegs „Wildkatzen-Walderlebnis“, Pilzführungen, Kräuterwanderungen und viele andere mehr.

Das komplette Programm der Erlebnisführungen 2019 mit allen Infos rund um die einzelnen Führungen ist ab sofort als handlicher Flyer in der Tourist-Info Bad Herrenalb, Rathausplatz 11 erhältlich. Online sind die Infos auf  www.badherrenalb.de/de/kultur/erlebnisfuehrungen zu finden.