Kräuter-Workshop im Klostergarten am 2. Juni

Kräuter-Workshop im Klostergarten am 2. Juni

Der Workshop „Essbare und heilende Blüten“ findet am 2. Juni im Herrenalber Klostergarten statt. © Wolfram Müller/IG Gartenschau

Der Workshop „Essbare und heilende Blüten“ findet am 2. Juni im Herrenalber Klostergarten statt. © Wolfram Müller/IG Gartenschau

Der Workshop „Essbare und heilende Blüten“ findet am 2. Juni im Herrenalber Klostergarten statt. © Wolfram Müller/IG Gartenschau

Der Workshop „Essbare und heilende Blüten“ findet am 2. Juni im Herrenalber Klostergarten statt. © Wolfram Müller/IG Gartenschau

21. Mai 2024

Bad Herrenalb. Der Arbeitskreis Klostergarten der IG Gartenschau und die Kräuterexpertin und Heilpraktikerin Nicole Windus veranstalten am Sonntag, 2. Juni, von 11 bis 12.30 Uhr im Herrenalber Klostergarten den Workshop „Essbare und heilende Blüten“.

Die Teilnehmer lernen am Beispiel der Pflanzen aus dem Klostergarten die gesundheitsfördernde Wirkung von Blüten in der Ernährung kennen. Zum Abschluss genießen alle gemeinsam Blütenbrote und einen Kräutertrank.

Zu diesem Workshop ist eine Anmeldung erforderlich. Interessierte wenden sich dazu telefonisch an Nicole Windus unter 0151 54790334 oder per Email an info@heilpflanzenschule-nordschwarzwald.de. Der Unkostenbeitrag beträgt 12 Euro, inklusive Snack und Getränke.