Herrenalber Themen-Wanderungen im September

Gut für einen Familienausflug geeignet: Das „Wildkatzen-Walderlebnis“ am 17. September.

Gut für einen Familienausflug geeignet: Das „Wildkatzen-Walderlebnis“ am 17. September.

Gut für einen Familienausflug geeignet: Das „Wildkatzen-Walderlebnis“ am 17. September.

Gut für einen Familienausflug geeignet: Das „Wildkatzen-Walderlebnis“ am 17. September.

15. Sep 2022

Bad Herrenalb. Zwei beliebte geführte Themen-Wanderungen bietet die Herrenalber Touristik im September an.

Besonders für Familien geeignet ist das „Wildkatzen-Walderlebnis“ mit BUND Regionalgeschäftsführer Hartmut Weinrebe als Guide. Auf der rund sechs Kilometer langen, als Qualitätsweg prädikatisierten Wanderung geht es am Samstag, 17. September vorbei an zehn Stationen, die Wissenswertes und Interessantes über die Wildkatze und ihren Lebensraum verraten. Welche Gefahren lauern tagtäglich auf sie? Was jagt die Wildkatze? Wie unterscheidet sie sich von der Hauskatze? Treffpunkt ist um 10.30 Uhr an der Bushaltestelle Talwiese im Oberen Gaistal. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Am Freitag, 23. September unternimmt Baumexperte Reinhold Nofer eine spannende Entdeckungsreise in die „Geheimnisvolle Welt der Bäume“. Bei der Führung begeben sich die Teilnehmer auf der rund drei Kilometer langen Tour auf eine Spurensuche nach den unterschiedlichsten Baumarten. Dabei finden auch kuriose Begegnungen statt, wie mit der über 200 Jahre alten „Wunderkiefer“, die auf dem steinernen Torbogen des Paradieses im Klosterviertel wächst. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor der Tourist-Info auf dem Rathausplatz, die Teilnahme kostet fünf Euro.

Beide Führungen sind auch für ungeübte Wanderer geeignet, dennoch sollten die Teilnehmer festes Schuhwerk tragen und Getränke sowie eine Rucksackvesper mitbringen. Bei beiden Wanderungen ist zudem eine vorherige Anmeldung in der Tourist-Info oder unter der Rufnummer 07083 5005-55 erforderlich.