Herrenalber Halloween-Gruseltour am 31. Oktober

„Erschreckliche“ Überraschungen warten auf die kleinen und großen Teilnehmer der Halloween-Gruseltour durch das Klosterviertel am Donnerstag, den 31. Oktober durch das Klosterviertel. © Tourismus und Stadtmarketing

„Erschreckliche“ Überraschungen warten auf die kleinen und großen Teilnehmer der Halloween-Gruseltour durch das Klosterviertel am Donnerstag, den 31. Oktober durch das Klosterviertel. © Tourismus und Stadtmarketing

„Erschreckliche“ Überraschungen warten auf die kleinen und großen Teilnehmer der Halloween-Gruseltour durch das Klosterviertel am Donnerstag, den 31. Oktober durch das Klosterviertel. © Tourismus und Stadtmarketing

„Erschreckliche“ Überraschungen warten auf die kleinen und großen Teilnehmer der Halloween-Gruseltour durch das Klosterviertel am Donnerstag, den 31. Oktober durch das Klosterviertel. © Tourismus und Stadtmarketing

18. Okt 2019

„Erschreckliche“ Überraschungen warten auf kleine und große Gruselfans

Bad Herrenalb. Am 31. Oktober wird es unheimlich im Herrenalber Klosterviertel, denn um 19 Uhr beginnt am steinernen Mönch die schaurig-schöne Halloween-Gruseltour für Groß und Klein. Gemeinsam streifen die Teilnehmer durch die dunklen Gassen und entdecken dabei so manche „erschreckliche“ Überraschung. Spukende Rübengeister fangen an zu leuchten und alte Gemäuer scheinen zu neuem Leben zu erwachen. Gestärkt wird sich auf dem Weg entlang der historischen Klostermauer mit einem stilechten „Bluttrunk“, bevor sich die jungen Grusel-Tourer auf die Suche nach der geheimnisvollen Schatzkiste des Schreckens machen.

Die Teilnahme an der Halloween-Gruseltour kostet für Erwachsene 9,50 Euro, Kinder bis 12 Jahre sind frei. Die Tour dauert circa 1,5 Stunden, der „Bluttrunk“ und weitere Grusel-Erlebnisse sind im Preis enthalten. Anmeldungen sind in der Tourist-Info, Rathausplatz 11 und telefonisch unter 07083 5005-55 möglich. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, den 31. Oktober um 12 Uhr. Die Touristik freut sich auf zahlreiche große und kleine kostümierte Geister!