Herbstliche Erlebnistouren im Oktober in Bad Herrenalb

Spiel, Spaß und spannende Fakten rund um die Wildkatze gibt es bei der Familienführung am 12.10. © Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb/Fotograf Alex Kijak

Spiel, Spaß und spannende Fakten rund um die Wildkatze gibt es bei der Familienführung am 12.10. © Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb/Fotograf Alex Kijak

Spiel, Spaß und spannende Fakten rund um die Wildkatze gibt es bei der Familienführung am 12.10. © Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb/Fotograf Alex Kijak

Spiel, Spaß und spannende Fakten rund um die Wildkatze gibt es bei der Familienführung am 12.10. © Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb/Fotograf Alex Kijak

07. Okt 2019

Bad Herrenalb. Mit dem Oktober hält der Herbst Einzug in das Schwarzwaldstädtchen Bad Herrenalb und bietet Natur- wie auch Wanderfreunden einen bunten Strauß an erlebnisreichen Führungen. Speziell für diese Jahreszeit wird die Führung „Wilde kulinarische Herbstschätze“ angeboten, bei der man viele interessante Infos rund um essbare Wildpflanzen erhält sowie an einer herbstlichen Verkostung teilnimmt. Aber auch beliebte Angebote wie die Nachtwächterwanderung oder die spannenden Führung durch das Habitat der Wildkatze sind im Oktoberprogramm dabei.

So durchstreifen große und kleine Katzenfreunde am 12. Oktober ab 10:45 Uhr den Lebensraum der Wildkatze in Bad Herrenalb. Dabei vermittelt BUND Regionalgeschäftsführer Hartmut Weinrebe erstaunliche Fakten rund um die scheuen Räuber, ihr Vorkommen, ihre äußerlichen Merkmale, sowie die Gefahren, welchen sie ausgesetzt ist. Die rund vierstündige Tour geht über Stock und Stein durch schattige Wälder und offene Wiesenlandschaften und richtet sich gezielt an Familien. Treffpunkt ist das Skiheim Talwiesenschänke im Oberen Gaistal. Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Am 13. Oktober um 20 Uhr machen sich die Teilnehmer zusammen mit Schwarzwald-Guide Monika Amann bei der Vollmondwanderung auf den Weg, um bei Mondschein Mystisches, Literarisches und Wissenschaftliches zu und über unseren nächsten Himmelskörper zu erfahren. Im Dunklen und nur im Schein des Mondes erleben die Teilnehmer die Stadt und den Wald anders und intensiver als am Tag. Die Führung dauert rund zwei Stunden und kostet pro Person 9,50 Euro. Treffpunkt ist die Tourist-Info Bad Herrenalb.

Mit Naturpädagogin Daniela Schneider geht es am 16. Oktober ab 14 Uhr zu einer Tour bei der man Erstaunliches und Wissenswertes zu essbaren Wildpflanzen erfährt und bei einer Verköstigung u.a. in den Genuss von selbst zubereiteten Waldpralinen und Eichelkaffee kommt. „Wilde kulinarische Herbstschätze“ kostet pro Person 16,50 Euro inklusive Verkostung und der Treffpunkt ist am Eingang Kurhaus Bad Herrenalb.

Weiter geht es am 19. Oktober mit der Führung „Geheimnisvolle Welt der Bäume“ unter Leitung von Baumexperten Reinhold Nofer. Ab 14 Uhr spüren die Teilnehmer Bäume mit besonderer „Persönlichkeit“ auf, wie beispielsweise die rund 200 Jahre alte Wunderkiefer auf dem Torbogen des „Paradieses“. Startpunkt ist bei der Tourist-Info Bad Herrenalb. Für 5 Euro geht es rund zwei Stunden durch die malerischen Parkanlagen Bad Herrenalbs mit ihren in prächtigen Herbstfarben leuchtenden Baumbeständen.

Geschichtsträchtig und spannend ist die Führung „Von den Kelten bis zum Albtal.Abenteuer.Track“, bei der sich die Teilnehmer am 27. Oktober ab 14 Uhr zusammen mit Schwarzwald-Guide Monika Amann auf die Spuren der ersten Siedler und auf die Suche nach Kraftorten und Naturschätzen begeben. Für 9,50 Euro pro Person erhält man einen Einblick in die wechselvolle Geschichte des Ortes. Treffpunkt ist am Bahnhof Bad Herrenalb.

Was passt besser zu Halloween als spannende Sagen und Legenden aus der Vergangenheit und die geheimnisvolle Atmosphäre Bad Herrenalbs bei Dunkelheit – genau das bietet die Nachtwächterwanderung am 31. Oktober. Ab 19:00 Uhr nimmt der Nachtwächter seine Teilnehmer für 6 Euro pro Person mit auf seine zweistündige Runde entlang der Alb und durch die historischen Gassen der Siebentälerstadt. Treffpunkt ist die Tourist-Info Bad Herrenalb.

Eine Anmeldung zu den Führungen ist unbedingt erforderlich.

Weitere Informationen und Anmeldung

Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb, Rathausplatz 11, 76332 Bad Herrenalb

Telefon 07083 / 5005-55, info@badherrenalb.de, www.badherrenalb.de