E-Autos mieten leicht gemacht in der Herrenalber Tourist-Info

E-Autos wie diesen BMW i3 können Gäste jetzt direkt in der Tourist-Info Bad Herrenalb ausleihen. ©Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb

E-Autos wie diesen BMW i3 können Gäste jetzt direkt in der Tourist-Info Bad Herrenalb ausleihen. ©Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb

E-Autos wie diesen BMW i3 können Gäste jetzt direkt in der Tourist-Info Bad Herrenalb ausleihen. ©Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb

E-Autos wie diesen BMW i3 können Gäste jetzt direkt in der Tourist-Info Bad Herrenalb ausleihen. ©Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb

25. Okt 2019

Die in Bad Herrenalb stationierten Elektroautos des E-Mobilitätsanbieters deer GmbH können ab sofort direkt in der Herrenalber Tourist-Info gebucht und ausgeliehen werden.

Zuvor mussten die Kunden dazu noch die Firmenniederlassung in Calw aufsuchen, die deer-App herunterladen und sich auf der Webseite des Unternehmens registrieren.

„Der gesamte Buchungsvorgang ist nun deutlich einfacher und bequemer“, sagt Johanna Nofer von der Herrenalber Stadtverwaltung. „Die Kunden sehen sofort, wo die E-Autos stehen und welches aktuell verfügbar ist.“ Das vorrangige Ziel sei es, einen nachhaltigen Tourismus im Nordschwarzwald zu fördern und ins Bewusstsein der Gäste zu rücken, so Nofer weiter. Das spiegelt sich auch in den Tarifen wider, die bewusst preiswert und transparent gestaltet wurden. Wer beispielsweise mit einem E-Auto 24 Stunden lang den Nordschwarzwald entdecken möchte, kann das schon für 29,90 Euro tun. Das 48-Stunden-Paket kostet inklusiver zweier touristischer Erlebnisgutscheine 59 Euro und wer für fünf Stunden in die E-Mobilität reinschnuppern möchte, ist bereits mit 19 Euro dabei. Eine Kilometerbegrenzung gibt es nicht.

Zur Verfügung stehen den Kunden an der E-Ladestation auf dem Parkplatz Kurpark entweder ein BMW i3, ein VW e-Golf oder ein Renault Zoe. Geöffnet werden die E-Mobile mit einem Chip, der einfach an einen Empfänger an der Windschutzscheibe gehalten wird. Der weitere Startvorgang wird in einer kurzen Anleitung erklärt, die alle Kunden ausgehändigt bekommen und die auch für E-Mobil-Unerfahrene verständlich ist. Alle Modelle sind mit Automatikgetrieben ausgestattet und bieten 200 bis 250 Kilometer nachhaltigen Fahrspaß, bevor sie wieder aufgeladen werden müssen.

Weitere Infos zum E-Mobil-Verleih gibt es in der Tourist-Info Bad Herrenalb, Rathausplatz 11, telefonisch unter 07083 5005-55 oder auf der Webseite www.badherrenalb.de unter dem Menüpunkt Urlaub und Freizeit/Gastgeber/Nachhaltiges Reiseziel. Die Förderung der individuellen E-Mobilität ist eine Initiative der Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald in Kooperation mit der deer GmbH sowie den Touristikbetrieben in Bad Herrenalb, Bad Wildbad, Bad Teinach-Zavelstein und Calw.