Bad Herrenalb unterstützt Antragsteller bei Zuschussanträgen für das Programm ‚Entwicklung ländlicher Raum‘

Die Stadt Bad Herrenalb unterstützt Interessierte bei Anträgen für Fördermittel aus dem Programm ELR. © pixabay/Krissie

Die Stadt Bad Herrenalb unterstützt Interessierte bei Anträgen für Fördermittel aus dem Programm ELR. © pixabay/Krissie

Die Stadt Bad Herrenalb unterstützt Interessierte bei Anträgen für Fördermittel aus dem Programm ELR. © pixabay/Krissie

Die Stadt Bad Herrenalb unterstützt Interessierte bei Anträgen für Fördermittel aus dem Programm ELR. © pixabay/Krissie

08. Mai 2019

Die Stadt Bad Herrenalb unterstützt Antragstellerinnen und Antragsteller bei Zuschussanträgen für Fördergelder nach den Vorgaben des Programms ‚Entwicklung ländlicher Raum‘ (ELR).

Damit die Verwaltung die von der Zuschussbehörde gesetzten Fristen einhalten kann, werden Interessierte gebeten, sich bis zum 31. Mai dieses Jahres bei Stadtkämmerin Sabine Zenker, Rathausplatz 11, 76332 Bad Herrenalb oder per Email an sabine.zenker@badherrenalb.de zu melden. Benötigt werden Unterlagen zu geplanten Vorhaben wie beispielsweise Wohnungsmodernisierungen,  darunter eine Zusammenstellungen der Maßnahmen, Fotos und eine Kostenschätzung. Nach Abgabe der Unterlagen erfolgt zu jedem Vorhaben eine individuelle Beratung.

Das ELR wurde als umfassendes Förderangebot für die strukturelle Entwicklung ländlich geprägter Gemeinden geschaffen und soll vor allem Hilfe  bei der Gebäudesanierung und Gebäudeumnutzung anbieten. Fördermittelempfänger können Kommunen,  aber auch Vereine  und Privatpersonen sein. Weitere Informationen zum Programm ‚Entwicklung ländlicher Raum‘ erhalten Interessierte online unter https://rp.baden-wuerttemberg.de/themen/land/elr/ und www.kreis-calw.de/elr.