Bad Herrenalb leuchtet auch im Januar

Die interaktive Lichtinstallation „Color The World“ wird bis zum 30. Januar im Klosterviertel zu sehen sein.

Die interaktive Lichtinstallation „Color The World“ wird bis zum 30. Januar im Klosterviertel zu sehen sein.

Die interaktive Lichtinstallation „Color The World“ wird bis zum 30. Januar im Klosterviertel zu sehen sein.

Die interaktive Lichtinstallation „Color The World“ wird bis zum 30. Januar im Klosterviertel zu sehen sein.

07. Jan 2022

Lichtinstallationen „Color The World“ und „Stadtwerke-Albleuchten“ verlängert bis 30. Januar

Die interaktive Lichtinstallation „Color The World“ im Herrenalber Klosterviertel und das „Stadtwerke-Albleuchten“ im Kurpark werden bis zum 30. Januar verlängert. Ursprünglich war geplant, die beiden Lichtspiele am 6. Januar abzuschalten.

„Color The World“ beleuchtet mit Beginn der Dämmerung die Klosterruine in wechselnden Farben, die von den Besuchern per Smartphone ausgewählt werden können. Rund 24.000 Mal wurden die Farbänderungen bisher angeklickt, ein Erfolg, der in dieser Größe nicht vorauszusehen war. „Wie haben natürlich gehofft, dass „Color The World“ gut ankommt“, wie Alexandra Roschlau erklärt, die in Herrenalber Touristik für die Planungen der Lichterspiele verantwortlich war, „aber mit diesem Erfolg haben wir nicht gerechnet. Umso mehr freuen wir uns jetzt über diese großartige Akzeptanz.“

Zahlreiche positive Rückmeldungen gab es auch für das „Stadtwerke-Albleuchten“, welches erstmalig im letzten Jahr entlang der Alb im Kurpark installiert wurde. Die Illumination entführt die Besucher in eine magische Lichterwelt, in der sie den Kurpark völlig neu erleben können.