„A Star is born” läuft am 4. Juni in der Reihe ‚Kino im Kurhaus‘

„A Star is born“ läuft am 4. Juni um 19.30 Uhr im Kurhaus. © Warner Bros/Filmstill

„A Star is born“ läuft am 4. Juni um 19.30 Uhr im Kurhaus. © Warner Bros/Filmstill

„A Star is born“ läuft am 4. Juni um 19.30 Uhr im Kurhaus. © Warner Bros/Filmstill

„A Star is born“ läuft am 4. Juni um 19.30 Uhr im Kurhaus. © Warner Bros/Filmstill

29. Mai 2019

Kinderfilm: "Mia und der weiße Löwe"

Die Geschichte ist ein Hollywood-Klassiker: Ein männlicher Star verliebt sich in eine talentierte Anfängerin, die im gleichen künstlerischen Metier wie er aktiv ist. Während jedoch seine Karriere langsam den Bach runtergeht, wird sie zum absoluten Superstar - eine Entwicklung an der der Mann zerbricht und die schließlich tragisch endet.

2018 hat Bradley Cooper diese Story mit Lady Gaga und sich selbst in den Hauptrollen neu verfilmt und das mit außerordentlichem Erfolg an den Kinokassen und einem Oscar als Lohn für den besten Filmsong. Das liegt zum einen an der Zeitlosigkeit der Geschichte, die in dieser Neuverfilmung im Country-Music-Genre angesiedelt ist, vor allem aber an den herausragenden schauspielerischen und gesanglichen Leistungen der beiden Hauptdarsteller, die ihre Charaktere mit bewegender Authentizität füllen. Nicht verpassen und Taschentücher bereithalten! Vorstellungsbeginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt beträgt fünf Euro.

Bereits um 15.30 Uhr läuft im Kinderprogramm „Mia und der weiße Löwe“, ein opulent gefilmtes, spannendes Familienabenteuer um ein Teenagermädchen und ihre innige Freundschaft zu einem weißen Löwen. Das Leben der zehnjährigen Mia gerät aus den Fugen, als ihre Familie nach Südafrika zieht, um eine Löwenzuchtfarm zu übernehmen. Mia kann sich nicht eingewöhnen, sie hat Heimweh und vermisst ihre Freunde. Eines Tages überrascht ihr Vater die Familie mit Charlie, einem seltenen, weißen Löwenbaby. Nachdem Mia sich anfänglich sträubt, erobert Charlie schließlich ihr Herz und in den kommenden Jahren sind die beiden unzertrennlich. Als Mia Wind davon bekommt, dass Charlie, der inzwischen zu einer stattlichen Raubkatze herangewachsen ist, verkauft werden soll, beschließt sie, mit ihm zu fliehen. Ein großes Abenteuer durch die Weiten Südafrikas beginnt…

Im Anschluss an den Film gibt es wieder eine lustige Bastelaktion, der Eintrittspreis beträgt drei Euro.

Die Reihe ‚Kino im Kurhaus‘ wird in Kooperation mit dem Kinomobil Baden-Württemberg e.V. veranstaltet. Der Verein bringt in Städten ohne eigenes Kino aktuelle und künstlerisch hochwertige Filme auf die große Leinwand.