Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Logo Naturpark © Naturpark Schwarzwals Mitte/Nord

Logo Naturpark © Naturpark Schwarzwals Mitte/Nord

Logo Naturpark © Naturpark Schwarzwals Mitte/Nord

Logo Naturpark © Naturpark Schwarzwals Mitte/Nord

Ein Teil von Vielfalt und Einzigartigkeit.

Als einer der größten Naturparke Deutschlands – mit rund 375.000 Hektar und mehr als 700.000 Einwohnern – erstreckt sich der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord vom Landkreis Karlsruhe und von der Stadt Pforzheim im Norden bis nach Ettenheim und Hornberg im Ortenaukreis im Süden. An den wichtigsten Eingangsachsen liegen die Portalgemeinden des Naturparks. Sie bilden das „Tor“ in die Naturpark-Erlebniswelt.

Alle Portalgemeinden haben neben vielen Gemeinsamkeiten auch eine ganze Reihe an regionalen Unterschieden und Besonderheiten. Das zeigt sich etwa in der Landnutzung, der Topografie und der Siedlungsstruktur. Gemeinsam repräsentieren Sie die Vielfalt, aber auch die Einzigartigkeit des Naturparks. Bad Herrenalb wurden als eine der Portalgemeinden ausgewiesen.