Falkenstein-Spielplatz und große Teile des Kurparks werden am Wochenende freigegeben

Spaziergänge sind im Kurpark ab 1. Oktober wieder möglich.

Spaziergänge sind im Kurpark ab 1. Oktober wieder möglich.

Spaziergänge sind im Kurpark ab 1. Oktober wieder möglich.

Spaziergänge sind im Kurpark ab 1. Oktober wieder möglich.

27. Sep 2017

Wie vom Gartenschauteam bereits angekündigt wurde, sind ab dem kommenden Wochenende der Falkenstein-Spielplatz und große Teile des Kurparks bereits vor Beendigung der kompletten Rückbauarbeiten wieder frei zugänglich.

Dank gutem Wetter schnell wieder zugänglich

„Bei den Arbeiten in diesen Bereichen kam es dank des guten Wetters zu keinen Verzögerungen“, erklärt Gartenschau-Geschäftsführerin Sabine Zenker. „Wir freuen uns sehr, dass wir den Bad Herrenalbern und unseren Besuchern diese Geländeteile so schnell zurückgeben können.“

Weiterhin gesperrt

Ausgenommen von dieser Regelung sind im Kurpark das Alb-Mündungsbecken und der Parkplatz P3, die aus Sicherheitsgründen weiterhin abgesperrt bleiben. Das gilt auch für die Schweizerwiese, auf der umfangreiche Geländearbeiten anstehen. „Wir werden aber überall dort, wo es gefahrlos möglich ist, weiterhin Geländeteile vorab öffnen“, so Zenker abschließend.