Auf den Spuren der Wildkatze

Foto: Thomas Stephan

Foto: Thomas Stephan

Foto: Thomas Stephan

Foto: Thomas Stephan

Was braucht die europäische Wildkatze zum Überleben? Wo lebt sie überhaupt und was frisst sie? Auf einer mit Spielen angereicherten Tour über den Wildkatzenpfad bringt Hartmut Weinrebe, Wildkatzenexperte vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Ihnen die heimliche Jägerin unserer Wälder näher. Zum Abschluss der Führung besteht für aufmerksame Teilnehmde die Möglichkeit, ein "Wildkatzen-Diplom" zu erwerben.

Infos zu den Führungen

Die Führung mit Pausen dauert etwa 4 Stunden. Verpflegung, wetterfeste Kleidung und robustes Schuhwerk zur Durchquerung der Alb an einer Furt sollten mitgebracht werden. Die Führungen finden ab einer Teilnehmerzahl von 4 Personen statt.

Eine Anmeldung bei der Touristik Bad Herrenalb ist daher unbedingt erforderlich. Die Führung wird auch für größere Gruppen angeboten. Die Kosten belaufen sich für bis zu 25 Personen auf 50,- Euro.

Treffpunkt ist jeweils an der Bushaltestelle vor dem Skiheim an der Talwiese in Bad Herrenalb - Oberes Gaistal.


Führung online buchen