Männergesangverein Liederkranz Bad Herrenalb

Der MGV Liederkranz Bad Herrenalb - gegründet im Jahre 1862 - ist einer der größten und bekanntesten Männerchöre in der Region.

Ob als singende Mönche beim historischen Klosterfest in Bad Herrenalb, beim Freundschaftssingen der benachbarten Vereine oder bei Konzertreisen, z.B. durch Australien - die fröhlichen Sänger des MGV sind immer gern gesehene Gäste und erfreuen die Zuhörer immer wieder mit lustigen, aber auch anspruchsvollen Liedvorträgen. Neben vielen Konzerten und der Teilnahme an Veranstaltungen des Enzgau, ist der MGV Liederkranz Bad Herrenalb eine bekannte Anlaufstelle für Chöre aus aller Welt (z.B. aus Australien, Brasilien und Wales), mit denen der MGV Internationale Chorkonzerte und weitere Aktivitäten arrangiert. Aufgrund der großen Anzahl an jungen, motivierten Sängern entstand vor Jahren auch ein Doppelquartett welches mit modernen Gospels und Spirituals, aber auch mit Stücken der Comedian Harmonists das Publikum begeisterte.

Erstmalig in der Vereinsgeschichte übernahm Anfang 2001 eine Frau die Leitung der knapp 50 Sänger aus dem oberen Albtal. Mit Esther Klöttschen konnte die Vereinsführung eine hochqualifizierte, kompetente und unkomplizierte Chorleiterin verpflichten, die mit der ausgesprochen jungen Vorstandschaft neuen Schwung aufbringt und mit frischen Ideen und unkonventionellen Methoden die Sänger zu Höchstleistungen motiviert. 

Probeteilnahme: Ja, auch ohne Voranmeldung !