Interessengemeinschaft FreiBadHerrenalb

Die Interessengemeinschaft FreiBadHerrenalb wurde am 16.11.2017 mit 24 Gründungsmitglieder gegründet.

Mit Mitgliederbeiträgen und Spenden wollen wir einen finanziellen Beitrag für das Waldfreibad in Bad Herrenalb leisten. Noch wichtiger ist es uns für das Bad zu werben und es als attraktive Einrichtung für Freizeit, Erholung und Sport in den Fokus der Bürger zu rücken.

  1. Wir sehen mit Sorge die finanzielle Situation der Stadt.
  2. Wir glauben, dass sich der Schuldenstand in den nächsten Jahren weiter erhöhen wird.
  3. Wir setzen uns dafür ein, dass unser geliebtes Freibad, nicht eines Tages dem damit verbundenen Sparzwang zum Opfer fallen wird.
  4. Wir wollen, dass das Freibad auch zukünftig uns und allen Bürgern erhalten bleibt.
  5. Wir sind bereit, alternative Betreibermodelle zu entwickeln.
  6. Wir sind bereit, aktiv den Betrieb des Freibades zu unterstützen.
  7. Wir werden hierzu Lösungen erarbeiten und vorstellen.
  8. Wir setzen auf Kooperation und nicht auf Konfrontation.

Bei der „Interessengemeinschaft FreiBadHerrenalb“ handelt es sich um einen Zusammenschluss von Personen in Form eines nicht eingetragenen Vereins.

Beitrittserklärungen finden Sie auf unserer Webseite.

1. Vorstand: Sebastian Graubner, Unternehmer aus Bad Herrenalb;
2. Vorstand: Josef Reiser Unternehmer in Ruhestand aus Karlsbad-Langensteinbach
Schriftführerin: Silke Schneider, Juristin aus Bad Herrenalb
Kassenwart:  Raphael Volz, Informatikprofessor aus Bad Herrenalb
Beisitzerinnen: Traudi Maier, HNO Ärztin aus Bad Herrenalb  Rotensol und Stella Graubner, Abiturientin aus Bad Herrenalb.
Kassenprüfer: Karlheinz Rumpel, Pensionär aus Bad Herrenalb und Rolf Füßer, Rentner aus Bad Herrenalb Bernbach