Akkordeon-Orchester Bernbach e.V.

Das Akkordeon-Orchester Bernbach

Das Akkordeon-Orchester Bernbach

Das Akkordeon-Orchester Bernbach

Das Akkordeon-Orchester Bernbach

Unser Verein wurde am 06.08.1971 im kleinen Schulsaal in Bernbach von unseren 17 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen. Bereits im Oktober 1971 wurde zusammen mit unserem Patenverein aus Daxlanden in der voll besetzten Festhalle Bernbach unter dem 1. Vorsitzenden Otto Heinrich und des damaligen Dirigenten Albert Thoma ein Gründungskonzert veranstaltet.

Am 05.06.1972 wurde der Verein in das Vereinsregister eingetragen und trägt seither den Zusatz „e.V.“

Mittlerweile besteht unser Verein aus fast 200 passiven und aktiven Mitgliedern. Wir sind bemüht „fast 200“ in „über 200“ auszubauen und freuen uns daher sehr wenn auch Du bei uns Mitglied werden möchtest und unseren Verein in irgendeiner Weise tatkräftig unterstützen möchtest.

Motivation, Fleiß, Ausdauer und eine große Portion Liebe zum Akkordeon sind die Grundlage zur Leistungsfähigkeit unseres Orchesters. Sowohl die Zuneigung zur Musik, Gemeinschaft mit Gleichgesinnten als auch die Pflege des Vereins- und Dorfgemeinschaftsleben ist die Garantie für das Fortbestehen unseres Vereins.

Das Akkordeon selbst ist ein sehr vielseitiges Instrument und legt den Grundstein für ein sehr breitgefächertes Repertoire. Von Klassik, Schlager, Rock, Pop und natürlich der Volksmusik bieten wir bei unseren Auftritten immer ein sehr buntes Programm.

Unsere Musikprobe findet jeden Mittwoch, von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr in unserem Probelokal im Rathaus Bernbach statt. Sowohl Neulinge als auch „alte“ Wiedereinsteiger sind bei uns jederzeit gerne gesehen und werden mit ausgestreckten Armen ins Orchester aufgenommen.