Ostermatinée

Auguste und Ieva Petkunaite © Prof. Christoph Sischka

Auguste und Ieva Petkunaite © Prof. Christoph Sischka

Auguste und Ieva Petkunaite © Prof. Christoph Sischka

Auguste und Ieva Petkunaite © Prof. Christoph Sischka

Die 21-Jährigen Zwillings-schwestern Auguste und Ieva Petkunaite aus Litauen können bereits auf zahlreiche Erfolge zurückblicken.

 

Bei fünf internationalen Klavier-Wettbewerben sind sie mit dem ersten Preis ausgezeichnet worden und haben zuvor an Meisterkursen in Österreich, Russland, Lettland, Litauen und den USA teilgenommen. Seit 2018 studieren sie an der Hochschule für Musik in Freiburg.

Bei ihrer Ostermatinée am 21. April spielen die musikalisch hochbegabten Schwestern ab 11 Uhr Werke von Mozart, Schubert, Dvorak, Czerny und Sodeika.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.