Projekt "Oben Auf"

Alle Kindergärten der Stadt beteiligen sich an dem Projekt „OBEN AUF“. Unbestritten und durch viele, auch wissenschaftliche Untersuchungen belegt, sind die Wirkungen der frühkindlichen gesanglichen und musikalischen Förderung. Kinder lieben Musik und brauchen sie zu ihrer Entwicklung. Musik begeistert, beseelt, belebt und prägt die Persönlichkeit des heranwachsenden Menschen. Die musikalische Erziehung ist ein Schlüssel zu einer ganzheitlichen Entwicklung und erfolgreichem Lernen. Die Kindertageseinrichtungen als kulturelle Lernorte bieten dazu die idealen Voraussetzungen.

Seit März 2010 findet sowohl im Kindergarten Rotensol, als auch im Kindergarten Neusatz alle zwei Wochen eine Unterrichtsstunde statt. Die Kinder sitzen in der Regel, zusammen mit den Erzieherinnen, im Stuhlkreis. Es folgt eine intensive und fröhliche Singstunde, in der mit der Stimme experimentiert wird. Atemübungen, Rhythmik, jahresbezogene Lieder stehen auf dem Programm. Die jeweiligen aktuellen Themen der Kindergärten werden in die Unterrichtsstunden mit einbezogen.

Die Stunden werden durch Spenden finanziert.