Änderungen zum Fahrplanwechsel am 12.12.2021

02. Dez 2021

Zum Sonntag, den 12. Dezember 2021 findet der alljährliche europaweite Fahrplanwechsel für das neue Fahrplanjahr 2021 statt. Nachfolgend die detaillierten Änderungen der betroffenen Bad Herrenalber Linien:

Stadtbahnlinie S1 (Bad Herrenalb - Marxzell - Ettlingen - Karlsruhe) Mit Eröffnung der Kombilösung verkehrt die S1 ab dem Fahrplanwechsel in Karlsruhe zukünftig durch den Stadtbahntunnel und somit nach acht Jahren wieder auf direktem Weg vom Hauptbahnhof Vorplatz zum Marktplatz. Durch den Tunnel verschieben sich die Fahrzeiten in beiden Richtungen jeweils um 2 Minuten nach vorne, sodass die Züge zukünftig zur Minute 03 und 43 in Bad Herrenalb abfahren bzw. zur Minute 33 und 53 ankommen. Weiterhin werden die bisherigen EILZÜGE am Morgen in reguläre Fahrten mit Halt an allen Stationen umgewandelt und ebenfalls auf Niederflurfahrzeuge umgestellt. Die bisherige Fahrt am Samstag und Sonntag um 00:05 Uhr ab Bad Herrenalb verkehrt neu 8 Minuten später erst um 0:13 Uhr. An Sonn- und Feiertagen in der Sommersaison (01.05. bis 16.10.2022) verkehrt neu der „Albtäler Freizeitexpress“ von Odenheim und Menzingen über Bruchsal, Karlsruhe Hbf und Ettlingen West nach Bad Herrenalb und zurück. Die Ankunft aus dem Kraichgau erfolgt um 10:28 Uhr, die Rückfahrt startet um 16:35 Uhr.

Buslinie 113 (Bad Herrenalb - Bernbach - Moosbronn)Der Fahrplan der Linie 113 wird teilweise auf die geänderten Zeiten der Stadtbahn angepasst. Die bisherige Fahrt von Montag bis Freitag um 07:40 Uhr ab Moosbronn verkehrt zukünftig 3 Minuten früher und somit um 07:37 Uhr, um weiterhin an der Kullenmühle die S1 zu erreichen. Die Fahrt um 11:40 Uhr ab Moosbronn verkehrt neu an Schultagen über die Falkensteinschule und von dort weiter als Linie 116 ins Gaistal.

Buslinie 116 (Bad Herrenalb - Unteres Gaistal - Oberes Gaistal)Der Fahrplan der Linie 116 wird an die geänderten Zeiten der Stadtbahn angepasst, dazu werden die Fahrten an allen Tagen in beiden Fahrtrichtungen jeweils um 2 Minuten nach vorn geschoben.

Buslinie 117 (Bad Herrenalb Freibad - Bad Herrenalb Falkensteinschule)Auf der Linie 117 wird die erste Fahrt am Morgen um 2 Minuten auf 07:07 Uhr ab Freibad nach vorn gezogen, um weiterhin die ebenfalls früher verkehrende Stadtbahn um 07:18 Uhr zu erreichen.

Buslinie 244 (Bad Herrenalb - Loffenau - Gernsbach - Baden-Baden)Die Linie 244 wird nach erfolgreicher Ausschreibung des Linienbündels Murgtal ab dem 12.12.2021 durch das Unternehmen Richard Eberhardt GmbH aus Engelsbrand betrieben. Aufgrund der fortwährenden Baumaßnahmen in der Ortsdurchfahrt Loffenau gilt der bisherige Baustellenfahrplan bis zum Abschluss der Arbeiten (vsl. Februar 2022) weiter. Ab dem 28.02.2022 wird diese Linie bis auf einzelne Schulfahrten auf den Abschnitt Baden-Baden - Gernsbach (- Loffenau) beschränkt und die Fahrten nach Bad Herrenalb in die neue Regiobuslinie X44 integriert.

Regiobuslinie X44 (Bad Herrenalb - Loffenau - Gernsbach - Baden-Baden - Bühl)Die neue Regiobuslinie X44 übernimmt ab dem 28.02.2022 die Fahrten der bisherigen Linie 244. Betreiber wird das Unternehmen Richard Eberhardt GmbH aus Engelsbrand sein, welches die Ausschreibung des Linienbündels Murgtal gewonnen hat. Die Linie ist Teil des landesbedeutsamen Verkehrsnetzes in Baden-Württemberg und wird mit Landesmitteln gefördert. Die Busse verkehren täglich im Stundentakt von 5 Uhr (am Sams- und Sonntag jeweils eine Stunde später) bis 23 Uhr von Bad Herrenalb über Loffenau, Gernsbach, Selbach, Baden-Baden, Steinbach nach Bühl. Die Regiobuslinie zeichnet sich durch kurze Anschlüsse zum Zugverkehr bzw. weiteren Regiobuslinien (S1 und X63 in Bad Herrenalb, S8/S81 in Gernsbach, X45 in Baden-Baden Augustaplatz und RE2, S7/S71 und X34 in Bühl) sowie hochwertige Fahrzeuge (WLAN, USB-Steckdosen) aus.

Zum Fahrplanwechsel ebenfalls neu aufgelegt wird das Bad Herrenalber Fahrplanheft, welches wie gewohnt sämtliche Fahrpläne beinhaltet. Aufgrund des gestiegenem Umfanges, was jedoch wiederum ein inzwischen deutlich besseres Fahrplanangebot bedeutet, und den gestiegenen Preisen in der Herstellung wird der Preis für das Heft nach über acht Jahren auf 1 € erhöht. Das Heft ist vsl. ab Montag, den 13.12.2021 in der Tourist-Info erhältlich. Aufgrund der aktuellen Situation kann lediglich Click&Collect (es gilt die 3G-Regel) angeboten werden, sodass telefonisch unter 07083 / 5005 - 55 oder per Mail info@badherrenalb.de ein Termin vereinbart werden muss. Alle Fahrpläne und aktuelle Informationen finden sie auch im Internet unter www.oepnv-badherrenalb.jimdofree.com