Bürgermeister Hoffmann appelliert an Einhaltung der Corona-Regeln

09. Okt 2020

Aufgrund der vom Land ausgerufenen Pandemiestufe 2 und der angespannten Situation im Landkreis Calw, ruft Bürgermeister Hoffmann alle Bürgerinnen und Bürger eindringlich dazu auf, die AHA-Regeln (Abstand halten – Hygiene beachten – Alltagsmaske tragen) zu beachten.

Der Landkreis Calw stehe kurz davor, bei der 7-Tage-Inzidenz die kritische Marke von mehr als 35 Infektionen pro 100.000 Einwohner zu erreichen. „Wenn das passiert, ist das kein Grund zur Panik, es bedeutet aber, dass der Landkreis und damit auch die Stadtverwaltung verschärfte Maßnahmen ergreifen müssen.“ Damit es dazu nicht komme, werde man die Einhaltung der Regeln noch strenger kontrollieren. „Dazu sind wir in der Pandemiestufe 2 verpflichtet.“

In Bezug auf die Infektionsgeschehen in der Falkensteinschule und dem Altenpflegeheim Albtal-Residenz gab sich der Bürgermeister vorsichtig optimistisch. „Bisher haben wir keine Hinweise auf schwere Krankheitsverläufe bei den Betroffenen.“