41 weitere Corona-Fälle im Landkreis Calw

09. Feb 2021

Umstellung tägliche Fallzahlenmeldung Im Landkreis Calw wurden am 08. Februar 2021 41 neue Infektionen mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) gemeldet, darunter ein neuer Fall in Bad Herrenalb.

Ferner wurden sechs weitere in Zusammenhang mit dem Coronavirus stehende Todesfälle aus dem Kreis Calw bekannt. Es handelt sich um eine Frau aus Schömberg, eine Frau und ein Mann aus Althengstett, zwei Männer aus Nagold sowie ein Mann aus Haiterbach.

Aktuell befinden sich in den Kliniken im Landkreis Calw 41 Personen, die positiv auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet wurden, in stationärer Behandlung – sieben davon auf der Intensivstation.

Die Neuinfektionen verteilen sich wie folgt auf die Kommunen im Landkreis Calw:

Kommune

Neu bestätigte
Corona-Fälle

Bestätigte Fälle der letzten 10 Tage kumuliert

Altensteig

2

31

Althengstett

1

8

Bad Herrenalb

1

3

Bad Liebenzell

0

5

Bad Teinach-Zavelstein

1

10

Bad Wildbad

2

13

Calw

19

57

Dobel

1

1

Ebhausen

0

7

Egenhausen

1

2

Enzklösterle

0

0

Gechingen

0

11

Haiterbach

0

5

Höfen

0

0

Nagold

1

18

Neubulach

1

12

Neuweiler

2

8

Oberreichenbach

0

2

Ostelsheim

1

3

Rohrdorf

0

0

Schömberg

0

5

Simmersfeld

2

3

Simmozheim

1

6

Unterreichenbach

0

0

Wildberg

5

9

(Leer)

0

0

GESAMT

41

219

Stand 08.02.2021, 15.30 Uhr

Die nächste Mitteilung zur Entwicklung der Corona-Fallzahlen im Kreis Calw wird am 09. Februar 2021 veröffentlicht.

Aufgrund des Anstieges an bestätigten Infektionen mit Virusvarianten werden positiv getestete Personen, bei denen eine Virusvariante nachgewiesen wurde, sowie die deren Kontaktpersonen nun 14 Tage in Quarantäne abgesondert. Da bei regulär positiv getesteten Personen ohne Mutationsnachweis weiterhin eine Quarantänedauer von 10 Tagen angeordnet wird, wird ab sofort auf die Berechnung der aktiven Infektionen sowie der vermutlich Genesenen verzichtet. Die differenzierten Quarantänezeiten lassen eine valide Berechnung nicht mehr zu. Um Ihnen einen Überblick über das Infektionsgeschehen in Ihrer Kommune zu geben, veröffentlichen wir nun die Summe der Fälle der letzten zehn Tage.

Zudem werden nur noch neue Todesfälle nach Kommunen differenziert kommuniziert, die Gesamtzahl der Todesfälle im Landkreis kann dem täglichen Bericht des Landesgesundheitsamtes entnommen werden. Dasselbe gilt für die Gesamtzahl der positiven Fälle seit Pandemiebeginn sowie den Inzidenzwert (Neuinfektionsrate pro 100.000 Einwohner / letzte sieben Tage). Diese Infos finden Sie täglich ab ca. 18 Uhr unter Landesgesundheitsamt BW - Lagebericht COVID-19 Baden-Württemberg (gesundheitsamt-bw.de). 0

Die Bürgerinfohotline im Landratsamt Calw, an die sich Bürgerinnen und Bürger bei Fragen zum Coronavirus unter der Rufnummer 07051 160-160 wenden können, ist von montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr besetzt. Auf der Website des Landkreises Calw unter www.kreis-calw.de/corona steht ein Corona-Dashboard zur Verfügung. Dieses liefert alle Zahlen, Daten und Fakten rund um die Entwicklung der Corona-Fallzahlen im Landkreis Calw.

Personen, die bei sich eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) vermuten, sollen auch in Zukunft NICHT direkt in ein Krankenhaus oder eine Arztpraxis gehen, sondern unbedingt ihren Hausarzt anrufen. Weitere Informationen zum Thema Coronavirus sind im Internet auf der Website des Landkreises Calw unter www.kreis-calw.de/corona sowie auf der Website des Robert-Koch-Instituts unter www.rki.de abrufbar.