Bauen und Wohnen am Rennberg

Das Baugebiet "Rennberg"

Das Baugebiet "Rennberg"

Das Baugebiet "Rennberg"

Das Baugebiet "Rennberg"

"Rennberg" - Leben und Wohnen in hervorragender Umgebung In sonnenverwöhnter und idyllischer Lage befindet sich das Baugebiet "Rennberg". Das am Ortsende in Richtung Loffenau gelegene Baugebiet besteht aus vielen flexiblen Grundstücksgrößen, die zu attraktiven und familienfreundlichen Preisen angeboten werden. Mit seinem gesundheitsfördernden Klima, vielseitigen Freizeitangeboten, Kindergärten, Schulen und der hervorragenden Verkehrsanbindung bietet der "Rennberg" die besten Voraussetzungen für ein familienfreundliches Wohnen.

Hier erhalten Sie einen schnellen Überblick über noch freie und bereits verkaufte Grundstücke am Rennberg.

Allgemeine Informationen zum Kauf eines Grundstückes am Rennberg:

1. Die Grundstückspreise (inkl. Erschließungskosten) werden, wie in der "Preisklasse" beschrieben, für das künftige Baugebiet "Rennberg" festgesetzt.

2. Für jedes Kind des Bauherren bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres, welches in Bad Herrenalb mit Hauptwohnsitz gemeldet ist und für das Kindergeld ausbezahlt wird, erhält der Bauherr einen Nachlass von 3.000,- Euro pro Bauplatz. Der Anspruch auf Reduzierung des Kaufpreises pro Kind besteht nur für ein Grundstück. Sofern ein Käufer mehrere Grundstücke erwirbt, kann er diesen Anspruch nur für ein Grundstück geltend machen. Der Kindernachlass wird auch erteilt, wenn ein Kind des Bauherren, innerhalb von drei Jahren nach Abschluss des notariellen Kaufvertrages für ein Baugrundstück geboren und in Bad Herrenalb mit Hauptwohnsitz gemeldet wird. Der Kindernachlass wird mit dem Kaufpreis verrechnet.

3. Es besteht eine Baupflicht von fünf Jahren. Die Baupflicht beginnt mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages für das Baugrundstück. Die Baupflicht ist erfüllt, wenn innerhalb von fünf Jahren das Wohnhaus bezugsfertig ausgebaut wurde bzw. wenn die Bauherren in das Wohnhaus eingezogen sind. Bei Nichterfüllung der Baupflicht hat die Stadt Bad Herrenalb ein Rückkaufrecht (ohne Verzinsung des Kaufpreises) zu den gleichen Konditionen wie der Grundstücksverkauf stattgefunden hat (abzüglich der anfallenden Verwaltungskosten).

4. Der Kauf mehrerer zusammenhängender Baugrundstücke durch einen Bauherren ist zulässig.


Ihre persönlichen Ansprechpartnerinnen:

Frau Rebecca Notheis
Steueramt
Tel. 07083/5005-15
e-mail: rebecca.notheis@badherrenalb.de 

Frau Sabine Zenker

Stadtkämmerin

Tel. 07083/5005-16

e-mail: sabine.zenker@badherrenalb.de


Fragen zu Bauvorgaben, Bauweise und Bebauungsplan:

Herr Reimund Schwarz
Stadtbaumeister
Tel. 07083/5005-61
e-mail: reimund.schwarz@badherrenalb.de