Landkreis fördert Verwendung von Stoffwindeln

03. Jan 2023

Tausende von Wegwerfwindeln fallen in den ersten Lebensjahren an, die irgendwo entsorgt werden müssen. Stoffwindeln helfen, Ressourcen zu schonen und diesen Müllberg zu reduzieren. Und genau deren Verwendung fördert ab Oktober die AWG Abfallwirtschaft Landkreis Calw GmbH (AWG).

Die AWG unterstützt in Kooperation mit dem Landkreis und den Städten und Gemeinden Familien mit Neugeborenen durch die Ausgabe von Windelsäcken. Mit diesen Windelsäcken können die anfallenden Windeln auf den acht Recyclinghöfen und Entsorgungsanlagen der AWG kostenlos abgegeben werden.

Aber auch die Verwendung von Stoffwindeln wird gefördert. Die Familien können wählen, ob sie die Windelsäcke oder die Stoffwindelförderung erhalten wollen. Die Unterstützung für Stoffwindeln beträgt einmalig 50 Euro. Um diesen Zuschuss  zu erhalten, müssen die Eltern eine Kopie der Geburtsurkunde und einen Beleg über den Erwerb von Stoffwindeln oder die Nutzung eines Windelservices einreichen. 

Bei Fragen zur Verwendung von Stoffwindeln gibt die Abfallberatung unter der kostenlosen Servicenummer 0800 30 30 839 oder der E-Mail-Adresse kontakt@awg-info.de gerne Auskunft. Weitere Informationen rund um die Abfallwirtschaft im Landkreis Calw sind auf der Website der AWG unter www.awg-info.de erhältlich.