Änderungen der Fahrpläne der Buslinien seit dem 1. Januar

07. Jan 2021

Am 1. Januar 2021 haben sich die Fahrpläne der meisten Buslinien in Bad Herrenalb geändert.

Was ist neu?

  • Die Regiobuslinie X63 verkehrt täglichen im Stundentakt bis spät abends von Bad Herrenalb über Dobel und Bad Wildbad nach Calw. Beginn ist am Bahnhof Bad Herrenalb, dann folgen im Stadtgebiet die Haltestellen Post, Kurhaus, Hotel Post, Alte Dobler Straße, Ev. Akademie, Eichenwaldstraße, Birkengrund, Ortsmitte und Waldklinik.
  • Die Linie 719 wird aufgrund der Linie X63 auf Schülerverkehre reduziert.
  • Linie 113 und 116: Taktlücken werden geschlossen und somit wird ein durchgehender Stundentakt angeboten, zudem gibt es in den Randzeiten am Abend und am Wochenende zusätzliche Fahrten mit Bedarfsverkehren.
  • Die Ev. Akademie wird nicht mehr von der Linie 116 bedient, da die neue Linie X63 über die Dobler Straße verkehrt – dies führt auch zu Änderungen der Haltestellen.
  • Neu eingerichtet wird die Linie 117 für die Grundschüler aus dem südlichen Teil Bad Herrenalbs zur Falkensteinschule.
  • Linien 113, 116, 117, 719 und X63 werden ab dem 01.01.2021 von der Firma DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee (RAB) betrieben, welche die vorangegangene Ausschreibung gewonnen hat.